Lagerfeueridylle im Oktober

Am 24. Oktober 2014 erlebten die Geschwister der Gemeinde Gardelegen und ihre Gäste einen schönen Herbstabend am Lagerfeuer.

Treffpunkt war 18:00 Uhr auf den Segelflugplatz in Gardelegen, wo das Feuer mit offizieller Genehmigung entzündet werden konnte. Die schon länger gesammelten Holzstücke gaben dem Lagerfeuer die nötige Grundlage. Gegrillte Würstchen und wärmende Getränke dienten dem leiblichen Wohl. Neben dem großen Lagerfeuer gab es noch ein kleines Kinderlagerfeuer, an dem sie unter Aufsicht mit Begeisterung Stockbrot und Marshmallows grillten.

Die Geschwister nahmen auf den aufgestellten Bänken und Stühlen rund um das Lagerfeuer Platz. So konnten alle im Kreis sitzend das Licht und die angenehme Wärme genießen. Der Kreis steht symbolisch als Zeichen der Ganzheit und Harmonie. Durch das Dabeisein von Jung und Alt ergab sich eine Ganzheit unserer Gemeinschaft.
Die hereingebrochene Dunkelheit gab dem Lagerfeuer eine besondere Idylle. Begleitet von Akkordeonmusik wurden gemeinsam Volkslieder angestimmt.