Fahrradtour in den sonnigen Herbst

Am Sonntagnachmittag, 28.September 2014 trafen sich 21 radelfreudige Geschwister und ein Hund zu einer Fahrradtour.

Treffpunkt war unsere Kirche und es ging auch schon gleich los. Zunächst auf einem schönen Radweg in Richtung Hemstedt und dann weiter auf einer kleinen Chausseestraße zum nächsten Dorf. In Trüstedt angekommen, gab es eine kurze Erholungspause am Dorfteich. Die Radler nutzten die Gelegenheit, um sich mit ihren mitgebrachten Getränken zu erfrischen, und unser Hund erfrischte sich im Teich.

Als es dann Richtung Jäskau weitergehen sollte, schwächelte plötzlich ein Hinterrad – Luftmangel. Durch fachkundige Reparatur kam aber schnell der rechte Schwung wieder auf.

Weiter führte die Tour nach Jävenitz, wo sie ihren Höhepunkt fand, im Eiscafé Ella. Hier bot sich eine erneute Gelegenheit zur Erfrischung, Erholung und dem einen und anderen Schwätzchen.

Dann ging es auf die letzte Etappe Richtung Gardelegen.

Ein wunderschöner sonniger Herbstnachmittag rundete diesen Gemeindeausflug ab. Insgesamt wurden ca. 25 km mit dem Fahrrad zurückgelegt. Eine aktive Gemeinde, die lacht, schlemmt, sich austauscht und die Wunder Gottes auch in der Natur erlebt.

Ein besonderer Dank an die Organisatoren!

Text: E.H. / Fotos: W.H. u. J.H.